Sonntag, 21. Oktober 2012

LIEBE FÜLLT UNS, LEBT IN UNS.

Liebe ist vergänglich und zeitlos. Kalt und grausam, und doch so zärtlich und wärmend. Und wir Menschen hassen sie, meiden sie. Und sind doch so süchtig nach ihr und können nicht ohne sie. Wir sind machtlos gegen sie, und haben in all' dem Kummer und der Verzweiflung doch eigentlich kein Problem damit, weil wir sie doch insgeheim nicht aufhören können zu lieben.

02.10.2012 
 "Wenn man nichts und niemanden hat, ist es nicht schwer in Melancholie zu versinken, 
und dafür umso schwerer gedanklich das Fliegen zu lernen."

Kommentare:

MIRJAM hat gesagt…

jasmin, ich muss sagen deine enischätzung hat mich glücklich gemacht. sie hat mich erfreut, wie es mich jedes mal freut wenn ich von dir lese. das nur zu deiner einschätzung, zu deinem wunsch komme ich gleich noch.
ich drücke dich sehr, herzenskind, ich hab dich gern.

MIRJAM hat gesagt…

ich habe eine überraschung für dich, kleines... kopf hoch.

agata nicole wegner hat gesagt…

echt? wenn ja dann ein fettes dankeschön an dich <3

Finethy hat gesagt…

Danke für deine beiden Kommentare! ♥ Es freut mich total, dass dir meine Texte gefallen. <3