Donnerstag, 31. Januar 2013

KOMMT NICHT MEHR ZURÜCK, ICH BRAUCHE EUCH NICHT MEHR

Liebe unbekannte Person die das jetzt hier ließt,
immer wieder komme ich in meinem Leben an einem Punkt wo ich mich frage, ob ich ein guter und gerechter Mensch bin. Ich frage mich ob ich eine gerechte Meinung habe und einfach eine neutrale Person bin. Ich möchte nichts anderes als niemanden nerven und ein liebes, anständiges Mädchen sein was seine Interessen vertritt und immer reif auf andere wirkt. Und irgendwo weiß ich dass ich das (oft) bin. Und jetzt nach fast über einem Jahr kommen Menschen an und wollen wieder etwas mit mir zutun haben, weil sie merken dass ich fehle. Dies ist sozusagen eine positive Rückmeldung für mich. Doch in diesen Momenten frage ich mich ob sie mich nur zurückhaben wollen weil sie momentan keinen anderen haben der für sie da ist, und ihnen zuhört wie ich es immer getan habe. Und selbst wenn diese plötzliche Rückkehr einen ganz anderen Grund hat, werde ich nicht mehr nachgeben. Mein Stolz ist zu groß geworden. Ich habe wegen diesen Personen gelitten, also werde ich auch nicht mehr zurückkommen. Ich habe es ohne sie geschafft und werde es auch weiterhin schaffen. Ich bin stark geworden, ich brauche keine falschen Freunde. Wer mich einmal verletzt wird mich nicht wieder ganz zurück bekommen.

Kommentare:

Kathleen hat gesagt…

Bin auf der letzten scheiß stufe ausgerutscht,hab quasi nen salto gemacht bin auf beiden füßen wieder aufgekommen,hab mir das rechte bein gezerrt,2 finger geprellt und das handgelenk angebrochen :D
aber ich bin nicht schwanger also alles ok :D

Dreaming Girl hat gesagt…

Ganz meiner Meinung. Ich finde es gut, dass du so denkst. Viele, auch ich, machen den Fehler und lassen die Menschen wieder an sich heran...

Alles Gute weiterhin

Lana Chloé hat gesagt…

ich bin stolz auf dich, du bist so stark und deine einstellung ist toll <3
wenn was ist, hast du ja mich und ich will dich auch sehen ..

Kathleen hat gesagt…

kein Problem ich lach mich selbst aus :D
Das geilste war wo ich heute verschlafen die Treppe runter bin auf der letzten stufe gestolpert und voll gegen die wand geknallt bin:D

Lina hat gesagt…

Stolz ist nichts gutes, unbedingt.
Eine gewisse Ehre braucht man, aber Stolz zweifle ich an, irgendwie.
Du willst reif wirken. Aber was ist viel wichtiger? Was du bist. Was bist du wirklich, was zeichnet dich aus?

Ich danke dir. Ja, ich rede von (oder zu) meinem besten Freund, der langsam aber sicher immer mehr wird. Wie viel mehr, das ist unklar. Und das ist okay so. Es ist gut.
Liebste wundervolle Grüße,
Lina♥

Kathleen hat gesagt…

Das hab ich auch schon hingekriegt. Aber nicht auf der Treppe :D