Mittwoch, 27. Februar 2013

ICH WILL EIN KUSSBILD MIT DIR

"Liebe ist nur noch der Auswuchs einer Angst allein zu sein
dank ausgeprägtem Ich-Bezug." -Maeckes
 
"Best way to not get your heart broken,
is pretend you don't have one." - Charlie Sheen
 
Ich frage mich, was die Liebe noch draufhat außer einem schöne Glücksmomente, Schmetterlinge im Bauch und ein gestolenes und am Ende gebrochenes Herz zugeben. Es muss doch irgendwie einen Weg geben diesen Alltag zu überwinden und etwas völlig neues aus der Liebe zu machen. Früher war es doch auch normal einen Partner zu finden den man über alles liebt und ihn nicht verlassen wird. Ich frage mich was die Omi's und Opi's anders gemacht haben als wir heute. Die Jugend verkümmert immer mehr, habe ich das Gefühl. Man ist so machtlos gegen diese Gefühle, machtlos gegen Entscheidungen die nach dem Aussehen und dem Verhalten gegenüber den 'Bros' getroffen werden. Früher, vor sechzig Jahren, hat man auf andere Dinge Wert gelegt als man es heute tut. Und wenn dann so ein komisches, verträumtes und altmodisches Mädchen wie ich angelaufen kommt, ist es doch nicht so verrückt wenn ich keinerlei Chancen auf eine glückliche, niemals endende Beziehung haben werde. Und wenn mir nichts als ein schon entschiedenes Liebesleben bleibt, gibt es doch nur eine einzige Lösung sich gegen diesen Schmerz zu wehren. Kein Herz zu besitzen würde für's erste funktionieren, doch nach weniger Zeit gibt es dadurch nur noch mehr Probleme die auf einem zukommen. Tja, und was machen wir da wenn man sich nicht gegen Schmerz und Enttäuschung verteidigen kann? Sinnlos mit den Armen in einem dunklen Meer umherschlagen ohne einen einzigen Halt zu finden. Man hat keine Wahl, man muss sich dem Leben stellen und einfach das Beste daraus machen. Selbst wenn man schon jetzt die Schnauze voll hat, so wie ich. Und warum schreibe ich das alles eigentlich auf? Naja, egal. Wenigstens für heute habt ihr einen Post, auch wenn er nicht gerade gut ist.

Wetten dass du mal wieder nicht meine Hilferufe erkennst und antwortest?
Wetten dass du dir nichtmal mehr die Mühe machst dir meine Texte durchzulesen?


Kommentare:

Mila hat gesagt…

Oh, nicht schlecht :) ich tanz erst seit gut einem Jahr, aber ich will definitiv nicht mehr aufhören, macht viel zu viel Spaß ;) ja, meine Lehrerin macht gelegentlich auch Hiphop und Modern, aber Jazz mag ich immer noch am liebsten :)
Oh nein :( das ist echt nicht gut. Ich kann mir vorstellen, dass das echt scheiße ist, grade am Anfang, wie dus erfahren hast...
Darfst du gar keine Art von Tanzen mehr machen oder 'nur' kein Ballett mehr?
xoxo

Lotta hat gesagt…

Nicht gut? Der Post ist super! Wenn ich wüsste wie man Blogawards verleiht, hättest du spätestens hierfür einen bekommen!
Pass auf dich auf! <3

Lotta hat gesagt…

Oh doch. Mir gefällt meiner auch nicht, weil ich manchmal denke ich stell mich zu sehr an, aber es sind nun mal meine Gefühle die ich da aufschreibe...
LG <3