Sonntag, 7. September 2014

REGENBOGENTROPFEN

Meine Seele schreit und greift ins unerreichbare Reich der Träume. Glitzernde Kugeln leuchten mir entgegen, sind so nah und doch so weit entfernt. Ins Leere muss ich sehen und sehe doch so viele Farben.
Es steht Großes bevor, eine Zukunft die uns allen nur das Beste beschehrt. Doch trotz alledem muss man weitermachen, als würde mit unserer Erde nichts geschehen. Alles erblüht und jede Seele wird Licht und Liebe ernten. 
Das große Warten bin ich leid und versuche mir aus der Vorfreude Kraft für jeden weiteren Tag zu schöpfen.
 

Ich möchte jeder Seele die sich verloren und einsam vorkommt, die diesen Eintrag ließt sagen, dass ihr langes Warten und Kämpfen sich lohnt. Der Tag ist nah an dem alles besser wird. Es steht eine wunderbare Zukunft bevor, auch wenn die Medien uns anderes erzählen wollen. Diese Welt ist wunderbar.

Keine Kommentare: