Sonntag, 22. März 2015

SCHEUKLAPPENZEIT

"Wie geht es dir?" - "Gut."
 
Wo ist der Sauerstoff geblieben?
Verschließe mein Herz bis Freitagnacht. Rasierklingen in meiner Brust.
Kann nicht mehr atmen, bin in Trance. Weißt nicht wo ich plötzlich bin.
Zwei Welten prallen auf einander - und ich bin dazwischen. Rette mich.

Verbinde meine Brust, denn sie tut so weh. 

Keine Kommentare: